Jugendstelle Rosenheim

"Leben hoch drei": Weitere Veranstaltungen

Rosenheim - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Leben hoch drei" in Rosenheim sind bereits weitere Termine für Jugendliche geplant. Alle Informationen dazu gibt es hier:

Ein Besuch der Katholischen Jugendstelle in der Rosenheimer Sternwarte fand bereits statt. Einen himmlischen Abend mit Einblicken in die Astronomie wurde den jungen Erwachsenen gewährt. Eine geschlossene Wolkendecke versagte jedoch den Blick in die Sterne, jedoch wurden die spannenden Fragen zu den Sternen und Planeten kreativ und anschaulich beantwortet. 

Als nächstes innerhalb der "Leben hoch drei"-Reihe begibt sich die Katholische Jugendstelle auf die Suche nach jüdischem Leben in der Stadt Rosenheim am Donnerstag, 25. Februar 2016 um 19 Uhr. Die Teilnahme zur Stadtführung ist frei, Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Übersicht: Die weiteren Termine

"Leben hoch drei": Jüdische Spuren in Rosenheim

Interreligiöser Stadtspaziergang

25.2.2016, 19 Uhr

Eintritt frei, Anmeldung unter info@jugendstelle-rosenheim.de

"Leben hoch drei": Die andere Seite des Lebens

Einblicke in ein Bestattungsinstitut

08.3.2016, 19 Uhr

Eintritt frei, Anmeldung unter info@jugendstelle-rosenheim.de

Informationen unter www.jugendstelle-rosenheim.de

Pressemeldung Katholische Jugendstelle Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare