Sonntagsgottesdienstes in der Rosenheimer Erlöserkirche

Kirche trifft Kunst und stellt die Frage „Was ist Kindheit?“

„Der Flüchtlingsjunge“, Städtische Galerie Rosenheim.
+
„Der Flüchtlingsjunge“, Städtische Galerie Rosenheim.

Rosenheim - Am kommenden Sonntag, 21. März, werden Evang.-Luth. Dekanin Dagmar Häfner-Becker und die Leiterin der Städtischen Galerie Monika Hauser-Mair dieser Frage, im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes in der Rosenheimer Erlöserkirche (Königstr. 23), nachgehen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Aus diesem Anlass wird das Kunstwerk „Der Flüchtlingsjunge“ von Erika Maria Lankes im Kirchenraum zu sehen sein. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 21. März um 10 Uhr. Auf Grund der aktuellen Einschränkungen ist jedoch eine Anmeldung zur Teilnahme am Gottesdienst notwendig. Spontanbesucher müssen damit rechnen, dass ein Einlass nicht möglich ist, weil die Anzahl der Sitzplätz beschränkt ist.

Bitte melden Sie sich bis zum Vorabend des Gottesdienstes (18 Uhr) über das Pfarramt entweder per Mail: pfarramt.rosenheim@elkb.de oder per Telefon: 08031-20710 an.

Pressemitteilung Evang.-Luth. Dekanat Rosenheim

Kommentare