Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona-Fälle in Band

Eröffnungskonzert EISZEIT im KU‘KO in Rosenheim verschoben

Wegen Corona-Fällen in der Band muss das EISZEIT-Konzert, das am Dienstag (15. März) im KU‘KO Rosenheim geplant war, verschoben werden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Rosenheim – Schlechte Nachricht für die Besucherinnen und Besucher des EISZEIT-Konzertes mit Quadro Nuevo am Dienstag (15. März) im KU’KO Rosenheim: Das Konzert muss wegen Corona-Fällen in der Band abgesagt werden. Ein neuer Termin steht bereits fest: Das Konzert findet jetzt am Mittwoch (6. April) um 20 Uhr statt.

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann seine Eintrittskarten am Ticketverkauf im Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim zurückgeben.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung gibt es tagesaktuell unter www.kuko.de. 

Ticketverkauf im KU’KO, Kufsteiner Straße 4, Rosenheim, Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr, Telefonnummer 08031-365-9-365.

Pressemitteilung der Veranstaltungs+Kongress GmbH Rosenheim

Rubriklistenbild: © -