Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gewerkschaftshaus „erstrahlt“

DGB-Lichtaktion zur Bundestagswahl in Rosenheim

Rosenheim - Am morgigen Donnerstag, den 09. September, lässt der Lichtkünstler Michael „Gene“ Aichner ab 19.30 Uhr das Rosenheimer Gewerkschaftshaus in neuem Licht „erstrahlen“.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Lichtaktion steht unter dem Kampagnen-Motto #EchtGerecht und ist eine von neun zentralen Veranstaltungen, die im DGB Bezirk Bayern im Zeitraum vom 3.9. bis 18.9. stattfinden.

Mit dieser Aktion möchte sich der Deutsche Gewerkschaftsbund hinsichtlich der Bundestagswahl am 26. September noch einmal richtig Gehör für seine Forderungen an die Politik verschaffen.

Der DGB wird vor Ort vertreten sein, Flyer an die Besucher verteilen und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Lichtaktion eingeladen.

Pressemeldung des DGB Region Oberbayern

Rubriklistenbild: © DGB Region Oberbayern

Kommentare