Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kennenlern-Veranstaltung in Rosenheim

MdB Karl Bär informiert: Arbeit im Bundestag und Pestizidprozess in Südtirol

Rosenheim - Mitglied des Bundestags, Karl Bär, lädt Interessierte zu einer Kennenlern-Veranstaltung ein.

Die Meldung im Wortlaut

Karl Bär, MdB ist seit Dezember 2021 zuständiger Betreuungs-abgeordneter des Bundestags für Rosenheim für die Partei Bündnis 90/Die Grünen. Er lädt zur Kennenlern-Veranstaltung ein: Karl Bär möchte den Menschen in Rosenheim seine Arbeit im Bundestag näherbringen und darüber hinaus über seinen Prozess in Südtirol berichten, der ihn bekannt gemacht hat. Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen wird um freiwilliges Testen vor der Veranstaltung gebeten. Mittwoch, den 20. Juli um 20 Uhr im Gewerkschaftshaus, Brixstraße 2, 83022 Rosenheim.

Pressemitteilung Karl Bär, MdB

Rubriklistenbild: © Michael Reichel

Kommentare