Straßensperrung ab 8. Februar in Rosenheim

Eschentriebsterben sorgt für Sperrung der Moosbachstraße

Zwischen den 8. und 19. Februar wird in Rosenheim die Moosbachstraße werktags gesperrt. In dieser Zeit wird eine Umleitung ausgeschildert.

Die Mitteilung der Stadt Rosenheim im Wortlaut:

Rosenheim - Die Moosbachstraße zwischen der Kreuzung Happinger-Au-Straße und der Kreuzung Kastenauer Straße muss von Montag, 08. Februar bis Freitag, 19. Februar für den Verkehr gesperrt werden. Grund sind notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen aufgrund des Eschentriebsterbens. Die Straße ist werktags zwischen 7 und 16 Uhr gesperrt. Anliegerverkehr bleibt möglich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Angelika Warmuth/dpa

Kommentare