Zum ersten Mal nach der Wahl

Neuer Landrat Otto Lederer zum Antrittsbesuch im Landratsamt

Rosenheim - Der zukünftige Landrat Otto Lederer war am Dienstag, den 31. März erstmals nach seiner Wahl zu Besuch im Landratsamt Rosenheim. 

Die Meldung im Wortlaut:

Auf Einladung des stellvertretenden Landrats Josef Huber nahm der zukünftige Landrat des Landkreises Rosenheim Otto Lederer erstmals an einer Besprechung im Landratsamt teil. Hauptthema war das neuartige Corona-Virus und die Möglichkeiten eines Landkreises. 

Lederer lobte die Arbeit der Fachleute und nahm sich Zeit für kurze Besuche in der Führungsgruppe Katastrophenschutz sowie in der Örtlichen Einsatzleitung. Zudem lobte der zukünftige Landrat die Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Landkreis: „Ich habe mir in einer gemeinsamen Sitzung der Führungsgruppen Katastrophenschutz ein Bild machen können, wie hervorragend und ressortübergreifend die Zusammenarbeit ist. Ich bin froh, dass es hier so gut läuft.“

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare