Weihnachtsaktion

Schüler-Tombola: 1500 Euro für guten Zweck

+
Bei der Scheckübergabe waren mit dabei: (von links) Verbindungslehrer Stefan Klauser, die Geschäftsführerin der Aktion Gitti Plank, die 1. Schülersprecherin Emra Grahic, Vereinsvorstand Alfred Trageser und Schulleiterin Christiane Elgass.

Rosenheim - Auch die Berufsschüler engagierten sich in der Weihnachtszeit für einen guten Zweck. Mit einer Tombola hofften sie, Kindern in sozialer oder finanzieller Not helfen zu können.

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule II in Rosenheim haben der "Rosenheimer Aktion für das Leben e.V." 1500 Euro gespendet.

Das Geld stammt aus einer von der Schülermitverantwortung organisierten und von zahlreichen Ausbildungsbetrieben mit Sach- und Geldspenden unterstützten Tombola. Die Scheckübergabe erfolgte am Mittwoch, den 29. Januar.

Die Aktion „Schüler helfen in der Weihnachtszeit“ ist an der Berufsschule seit vielen Jahren eine feste Institution.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT