"Die vom Puff": Jugendarbeit in Gefahr?

+

Rosenheim - Jugendarbeit neben einem Bordell: Dass das nicht gut zusammenpasst, findet nicht nur die Freikirche "Brothaus" - auch der Stadtjugendring zeigt Solidarität.

Jugendarbeit neben einem Bordell - das passt nicht zusammen. Dieser Meinung von Hans Greger, Leiter der Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde "Brothaus", schloss sich auch der Stadtjugendring Rosenheim in seiner Vollversammlung an und zeigte sich solidarisch mit der Freikirche. Das berichtet das Oberbayerische Volksblatt in seiner heutigen Ausgabe. Das Thema werde unter den Kindern und Jugendlichen bereits heiß diskutiert und beeinflusse damit wesentlich die eigentlichen Inhalte der Jugendgruppen oder Pfadfinder. Greger befürchtete nach dem Bericht des OVB zudem, dass die "Brothaus"-Gruppen schnell als "die vom Puff" abgestempelt würden. Zudem leide die Vorbildfunktion der Erwachsenen gegenüber Kindern und Jugendlichen enorm, zitiert das Oberbayerische Volksblatt Greger abschließend.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie im Oberbayerischen Volksblatt oder auf ovb-online.de.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT