Pressemeldung Stadt Rosenheim

Hier können Sie sich für das Volksbegehren "Rettet die Bienen!" eintragen

Rosenheim - Die Eintragungsmöglichkeit für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ („Rettet die Bienen!“) dauert von Donnerstag, den 31. Januar, bis Mittwoch, den 13. Februar. In Rosenheim stehen zwei Eintragungsräume zur Verfügung.

Eintragungsberechtigt bei dem Volksbegehren sind alle Deutschen, die volljährig sind, seit mindestens drei Monaten in Bayern ihre Hauptwohnung haben und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

In Rosenheim liegen die Eintragungslisten im Bürgeramt, Rathausstr. 30, und in der KFZ-Zulassungsbehörde,Westerndorfer Str. 88, aus. 

Zur Eintragung wird lediglich der Personalausweis oder Reisepass benötigt.

Eintragungszeiten

Die Eintragungsräume sind während der Eintragungsfrist von Montag bis Donnerstag von 7.30 - 17 Uhr und am Freitag von 7.30 - 12 Uhr geöffnet. Zudem ist an den beiden Samstagen (2. und 9. Februar) von 10 – 13 Uhr sowie an zwei Tagen bis 20 Uhr (Donnerstag, 7. Februar und Mittwoch, 13. Februar) geöffnet.

Personen, die einen Eintragungsschein besitzen, können sich unter dessen Vorlage mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass in die Eintragungsliste eines beliebigen Eintragungsraumes in Bayern eintragen.

Man kann sein Stimmrecht nur einmal und nur persönlich ausüben. Eine Stellvertretung ist nicht zulässig.

Weitere Informationen gibt es auf der Startseite der städtischen Homepage unter www.rosenheim.de oder telefonisch beim Wahlamt unter der Telefonnummer 08031/365-1364.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT