Die Guten A-Band und ihr Wiesnhit

"Rosenheim" ist heißer Favorit für den Oktoberfest-Hit

+
Die Guten A-Band: Links Guido Fuchs (Gitarren aller Art, Drums, Gesang), rechts Günter Wimmer (Gesang, E-Bass, Kontrabass, Dies & Das)
  • schließen

Rosenheim - "Brimgst du Rosen werd's ned nur beim Bissi Bussi bleim" - zwei Traunsteiner haben eine Hymne für Rosenheim geschrieben und starten damit jetzt auch auf dem Münchner Oktoberfest durch.

Er schlägt ein wie eine Bombe: Der Song "Rosenheim" der Traunsteiner Jungs Guido Fuchs und Günter Wimmer von der Guten A Band war schon auf dem Herbstfest ein Hit. Nach dem Oktoberfest Warm-Up in Rosenheim, bei dem "Rosenheim" schon ganz vorne dabei war, geht es jetzt in München weiter. Verschiedene Medien handeln "Rosenheim" bereits als heißen Favoriten zum Münchener Wiesnhit. Der Stern schreibt beispielsweise: "Mit "Rosenheim Rosenheim" gibt es auch dieses Jahr noch einen Song, der mit Heimat-Folklore punkten kann. Rosenheim ist zwar nicht München, aber auf dem dortigen Herbstfest war das Lied von "Die Guten A-Band" schon ein Hit. Er passt musikalisch eher zu den rockigen Klassikern um den "Skandal im Sperrbezirk", ist es doch stark an den New-Wave-Klassiker "Ça Plane Pour Moi" angelehnt. "Bringst du Rosen, wird's net nur beim Bussi Bussi bleiben" trifft die Stimmung auf der Wiesn auf alle Fälle recht treffend."

Auf ARD Brisant kann man aktuell zwischen fünf Songs abstimmen: voXXclub: "Anneliese", Josh/Die Draufgänger: "Cordula Grün", Costa Cordalis: "Anita", Guten A-Band: "Rosenheim" und Felix Neureuther: "Weiterziehn". Momentan liegen die Traunsteiner mit 577 Stimmen (Stand 26.09.2019, 12.30 Uhr) hinter "Anneliese" auf dem zweiten Platz.

"Rosenheim ist jetzt in aller Munde"

Die Guten A-Band auf

- Instagram

- Facebook

- Spotify

"Wir waren selber total überrascht, dass das von Rosenheim nach München rüber geschwappt ist", sagt Günter im Gespräch mit rosenheim24.de. "Bei der Abstimmung sind fünf Lieder gelistet und es freut uns total, dass wir da dabei sind. Rosenheim ist jetzt in aller Munde." 

Die beiden Musiker werden ihren Hit am 1. Oktober live in der Abendshow des Bayerischen Rundfunk spielen. Bis dahin: Abstimmen was das Zeug hält!

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT