"Ihnen steht die Welt bei uns offen!"

+

Rosenheim - 14 strahlende Gesichter haben in diesen Tagen ihr Ausbildungszeugnis bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling bekommen. Alfons Maierthaler gratulierte und ermutigte:

Erleichtert und stolz nahmen jetzt 14 junge Bankkaufleute bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Nach zweieinhalb Jahren Ausbildung haben sie den ersten wichtigen Schritt auf ihrer Karriereleiter gemeistert. Vorstandsvorsitzender Alfons Maierthaler lud die Absolventen zur feierlichen Zeugnisübergabe in das Sparkassenhochhaus ein.

„Sie haben sich ein immenses Wissen angeeignet, viele Erfahrungen gesammelt und jede Menge neue Menschen kennengelernt“, hielt Maierthaler den jungen Bankkaufleuten vor Augen. Hinter der Ausbildung stecke ein enormer Lernprozess: „Tatsächlich haben Sie noch viel mehr gelernt und geleistet, als Ihnen wirklich bewusst ist.“

Das theoretische Hintergrundwissen aus der Berufsschule konnten die Auszubildenden im Einsatz in den Geschäftsstellen von Beginn an im direkten Kundenkontakt und im Erledigen verantwortungsvoller Aufgaben anwenden. Viele engagierten sich auch über ihre Aufgaben in der Geschäftsstelle hinaus und übernahmen etwa Patenschaften für die nachfolgenden Auszubildenden, repräsentierten die Sparkasse auf Messen oder informierten interessierte Schüler im Rahmen der Berufsorientierung zur Ausbildung.

Besonders freuen durften sich Sandra Fessler und Katrin Hartmannsegger, die die Prüfung unter den Sparkassen-Auszubildenden als Beste abschlossen. Alfons Maierthaler gratulierte den jungen Bankkaufleuten und ermutigte: „Bleiben Sie, wie ein Sportler, beruflich am Ball. Denn wer den Weg bei der Sparkasse geht, kann eine unendliche Treppe nach oben steigen. Das Tempo bestimmen Sie selbst“, wies er auf das einzigartige Weiterbildungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe hin und rief den Absolventen zu: „Ihnen steht die Welt bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling offen.“

Bereits vor Jahren hat die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling die Zahl der Neueinstellungen unter den Auszubildenden kräftig aufgestockt, um mit Nachwuchs aus den eigenen Reihen gegen den Fachkräftemangel gewappnet zu sein. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 40 neue Auszubildende erwartet. Der Bewerbungszeitraum für den Ausbildungsstart 2013 läuft bereits.

Pressemitteilung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT