Klinikgruppe übergibt Scheck über 3.000 Euro

Medical Park unterstützt Alumni-Verein der Hochschule Rosenheim

+
Von links: Dr. med. Ulrich R. Mauerer, Vorsitzender des Vorstandes Medical Park, Edeltraud Bernhard, Vorstand Medical Park, Prof. Dr. Robert Ott, Vorstandsvorsitzender Alumni MGW, Prof. Dr. Philipp Schloßer, Vorstand Alumni.

Rosenheim/Amerang - Die Medical Park Klinikgruppe unterstützt zukünftig das neu gegründete Alumni Management in der Gesundheitswirtschaft (MGW) e.V. der Hochschule Rosenheim.

Die Medical Park AG sponsert den Aufbau des im Mai 2018 neu gegründeten Ehemaligen-Netzwerks des Studiengangs „Management im Gesundheitswesen (MGW)“. Zu diesem Zweck überreichte der Vorstandsvorsitzende, Dr. med. Ulrich R. Mauerer, der Hochschule Rosenheim einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. Neben der monetären Unterstützung will die renommierte Klinikgruppe auch bei Veranstaltungen, z. B. mit Vorträgen, präsent sein. „Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Studiengang Management im Gesundheitswesen gemacht. Daher wollen wir den Kontakt zur Hochschule Rosenheim und ihren Studierenden intensivieren. Und natürlich wollen wir als Unternehmen und Arbeitgeber bei den Studierenden und Absolventen präsent sein.“, so Mauerer.

Der Vorsitzende des MGW-Alumni-Netzwerks, Prof. Dr. Robert Ott freut sich: „Wir möchten die Vernetzung und die Zusammenarbeit zwischen dem Studiengang und der Gesundheitswirtschaft noch stärker fördern. Jetzt können wir das MGW-Netzwerk mit den Alumnis aufbauen und erweitern.“

Pressemeldung Medical Park Klinik Gruppe

Kommentare