B15 - Westtangente Rosenheim

Sperrung des Geh- und Radweges am Mangfallkanal

Rosenheim - Das Staatliche Bauamt beginnt am 22. Mai mit Bauarbeiten an einem Regenwasser-Kanal am nördlichen Ufer des Mangfallkanals. Hierfür wird der Geh- und Radweg am Mangfallkanal am Aicherpark gesperrt. 

Die Maßnahme Verlegung RW-Kanal DN1400 ist eine Vorabmaßnahme zur Maßnahme B15 - Westtangente Rosenheim Bauabschnitt II Brücke über den Renkenweg, Mangfall, Mangfallkanal, Aicherpark und DB, der sog. „Aicherpark-Brücke“. Zur Herstellung des nördlichen Brückenpylons der Schrägseilbrücke überdie Mangfall und den Mangfallkanal ist die Verlegung eines Regenwasser-Kanals in Richtung Mangfallkanal erforderlich.

Die Vorabmaßnahme erfordert die Sperrung des Geh- und Radweges auf der Nordseite des Mangfallkanals ab dem 23. Mai von der Abfahrt zum toom Baumarkt bis zum Schwaiger Wehr. Eine Umleitung des Fuß- gänger- und Radverkehrs ist eingerichtet. Sie erfolgt ab der Ludwigstraße/Carl-Jordan-Straße in Kolbermoor über den mittleren Geh- und Radweg zwischen Mangfall und Mangfallkanal bis zur Äußeren Münchener Straße.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Pressestelle Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser