Weihnachtsbeleuchtung schmorte

Rosenheimer ruft rechtzeitig die Feuerwehr

Rosenheim - Ein aufmerksamer Passant hat vielleicht einen größeren Schaden in der Nähe des Christkindelmarktes verhindert.

Am Mittwochabend, gegen 22:00 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Nähe des Christkindelmarktes in Rosenheim. Ein aufmerksamer Passant teilte mit, dass eine über der König-Otto-Passage hängende Weihnachtsbeleuchtung schmorte.


Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei konnte die teilweise schon ausgefallene Beleuchtung festgestellt werden, die vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zu schmoren begann. Durch die Feuerwehr wurde die Beleuchtung vom Stromnetz getrennt.

Durch den Mitteiler, der sofort die Polizei verständigte, konnte somit weiterer Sachschaden verhindert werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © red

Kommentare