Zweiter Vorfall innerhalb von zwei Tagen

Bäckerei in Rosenheim Ziel von Einbrechern - Kripo ermittelt

Rosenheim - Eine Bäckereifiliale in der Aisinger Straße in Rosenheim wurde am frühen Samstagvormittag, den 18. Januar, Ziel eines Einbruchs. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Filiale einer Bäckerei in der Aisinger Straße, Ecke Sudelfeldstraße, in Rosenheim wurde in den frühen Samstagmorgenstunden offenbar Ziel von Einbrechern. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten der oder die bislang unbekannten Täter in die Räumlichkeiten. Jedoch wurde laut ersten Erkenntnissen nichts erbeutet. 

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Rosenheim hat den Einbruch aufgenommen. Im Rahmen der ersten Ermittlungen konnte die mögliche Tatzeit auf 4 bis 5 Uhr festgelegt werden. Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 um Hinweise: 

  • Wem sind in der Nacht von Freitag auf Samstag, 18. Januar, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Bäckereifiliale in der Aisinger Straße, Ecke Sudelfeldstraße aufgefallen?
  • Sind jemandem bereits vor der fraglichen Tatzeit Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Bäckereifiliale aufgefallen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? 

Bereits am Freitag, den 17. Januar, wurde über einen Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Ebersberger Straße in Rosenheim berichtet, bei dem zwei Tresore mit Bargeld entwendet wurden. Auch hierzu bittet die Kripo Rosenheim nach wie vor um Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT