In der Mangfallstraße Rosenheim

Bebauungsplan für das OVB-Medienhaus ist rechtswirksam

Rosenheim - Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 18. Dezember 2019 den Bebauungsplan Nr. 182 „Mangfallstraße Ost/Medienhaus“ beschlossen.

Die Meldung im Wortlaut:

Ziel der Planung ist die Ermöglichung einer Standortkonzentration für die OVB-Gesellschaft in Form eines Dienstleistungsgebäudes (Medienhaus). Das Plangebiet umfasst Flächen östlich der Mangfallstraße sowie südlich des EDEKA-Großmarkts und nördlich mehrerer Lebensmitteleinzelhändler bei der Miesbacher Straße. Im Osten schließt das sogenannte Druckereizentrum des OVB an.

Der Bebauungsplan einschließlich Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung kann während der allgemeinen Dienststunden (Mo. bis Fr. 8-12 Uhr und Do. 14-17 Uhr) sowie nach Vereinbarung im Stadtplanungsamt, Rathaus, Königstraße 24, Ostflügel 3. Stock, von jedermann eingesehen werden. Über den Inhalt wird auf Verlangen Auskunft gegeben. Im Internet können die Unterlagen unter https://www.rosenheim.de/stadt-buerger/planen-und-bauen/bebauungsplaene/rechtsverbindl-bebauungsplaene.html aufgerufen werden.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT