Frühling in der Rosenheimer Innenstadt

Blütenpracht für den Nepomukbrunnen 

+
Von links nach rechts: Andreas Bensegger, Geschäftsführer Bensegger GmbH, Ludwig Schöffmann, Stadtgärtner.

Rosenheim - In der Rosenheimer Innenstadt macht sich langsam aber sicher der Frühling bemerkbar. Dieses Jahr übernimmt die Bernsegger GmbH die Kosten für die Begrünung des Brunnens am Max-Josefs-Platz.

Auch wenn der letzte Schnee noch nicht ganz geschmolzen ist, wird es in der Rosenheimer Innenstadt wieder Zeit für den Frühjahrsflor. Die Kosten für die Begrünung und Pflege der Pflanzen am Nepomuk-Brunnen auf dem Max-Josefs-Platz übernimmt heuer die Bensegger GmbH, die seit 158 Jahren dort ihr Stammhaus hat. „Wir wollen einen kleinen Beitrag leisten, dass unsere Fußgängerzone noch ein bisschen schöner wird“, erklärt Geschäftsführer Andreas Bensegger beim Aufhängen der ersten Pflanztröge mit der Stadtgärtnerei.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT