Pressemeldung SPD Stadtratsfraktion Rosenheim

Bessere Hallenkapazitäten für Sportvereine: SPD Stadtratsfraktion stellt Antrag im Stadtrat

Rosenheim - „Wo sollen wir in der Winterzeit unsere Trainings abhalten“, diese Frage stellen sich jedes Jahr die Rosenheimer Sportvereine, die im Sommer im Freien trainieren und spielen.

Der Grund liegt darin, dass es für die Außensportarten im Winter nicht grundsätzlich möglich ist im Freien zu trainieren, die Hallenkapazitäten die Bedarfe nicht decken können und der Mangel an Sportflächen dann über alle Vereine verteilt wird. Für die SPD Stadtratsfraktion stellte sich lange Zeit die Frage nach einer Alternative, die auch kostengünstig ist. Die ist für die Fraktion nun gefunden. In einem Antrag fordert man die Verwaltung auf, es solle im Stadtgebiet nach einer Sportfläche gesucht werden, die sich überdachen lässt. So spare man Kosten und die Tatsache, dass die Winter der letzten Jahre deutlich milder waren, spreche auch für eine solche Lösung.

In diesem Zusammenhang fordert der Fraktionsvorsitzende Robert Metzger die Rosenheimer Vereine auf, der Fraktion Sportflächen zu benennen, die aus ihrer Sicht dazu geeignet wären. Die Fraktion ist unter der E-Mail fraktion@spd-rosenheim.de.

Pressemeldung SPD Stadtratsfraktion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT