Jetzt kostenloses Ticket sichern

Erste AKTIVDIGITAL Digitalisierungs-Messe am 21. November im KU‘KO

+
Auch Top-Speaker Andreas Buhr ist Teil der Messe am 21. November.

Rosenheim - Am Donnerstag den 21. November wird das KU‘KO in Rosenheim von 13 bis 18 Uhr zum Treffpunkt der Digitalisierung. Die Wirtschaftsjunioren Rosenheim laden zur ersten AKTIVDIGITAL ein.

Die Messe richtet sich an Unternehmer aus allen Branchen und Größen, von Handwerk über Handel bis zur Industrie und Landwirtschaft. Unter den 20 Workshops, die von IT Unternehmen aus der Region angeboten werden, ist für jeden etwas dabei, egal ob Digital-Profi oder -Neuling.

Wenig Bla Bla, viel Praxis

20 Workshops in 4 Areas - Bestimmen Sie Ihr Programm selbst

>>Zum Zeitplan<<

Den Startschuss gibt die Expertenrunde, in der Vertreter von Hochschulen und Unternehmer aus der Region über das Thema Digitalisierung sprechen. Gleich im Anschluss starten die 20-minütigen Workshops, in denen die Zuhörer Praxisbeispiele von IT Projekten sehen. Einsteiger sowie Profis kommen bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Themen auf ihre Kosten. In den 10-minütigen Pausen zwischen den Workshops bleibt zudem Zeit zum Erfahrungsaustausch. Den Schluss übernimmt Andreas Buhr. Der Speaker spricht über Vertriebsprozesse in Zeiten der digitalen Transformation.

Jetzt kostenloses Ticket sichern

Programm und kostenlose Anmeldung für jeden unter https://aktivdigital.de/#ticket

AKTIVDIGITAL: Das Wichtigste zur Digitalisierungs-Messe auf einen Blick

  • am 21. November 2019, von 13 bis 18 Uhr
  • im Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim
  • 20 Aussteller und Vorträge
  • 100 Digitalbeispiele aus der Praxis, mit allen Details offengelegt
  • Top-Speaker Andreas Buhr: "Vertrieb geht heute anders"
  • konstenfreier Eintritt, aber mit Anmeldung

Weitere Infos zur Messe, den Ausstellern und dem Programm unter https://aktivdigital.de/.

ARVA Tech GmbH/fn

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT