Einsatz am Morgen in Rosenheim

Alarm an Bankfiliale: Das steckt dahinter

+
  • schließen

Rosenheim - Am Dienstagmorgen, 10. Dezember, kam es in der Innenstadt an der Ecke Kufsteiner Straße/Münchener Straße kurzzeitig zu einem Einsatz der Rettungskräfte. Das steckt dahinter:

Gegen 7.45 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage der dort ansässigen Bankfiliale angeschlagen. Daraufhin rückte die Feuerwehr Rosenheim mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Auch ein Fahrzeug der Polizei Rosenheim sowie ein Rettungswagen waren vor Ort.

Bereits kurz nach dem Alarm konnte jedoch Entwarnung vermeldet werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm, wie Robert Maurer von der Polizeiinspektion Rosenheim auf Anfrage von rosenheim24.de am Vormittag bestätigte. Der "Einsatz" konnte bereits nach wenigen Minuten beendet werden, hieß es weiter. Die Ursache für den Fehlalarm blieb unklar.

mw

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT