Feuerwehr musste Tür gewaltsam öffnen

Angebranntes Essen löst Alarm am Kardinal-Faulhaber-Platz aus

+
Großeinsatz der Feuerwehr auf dem Kardinal-Faulhaber-Platz.

Rosenheim - Einen Tag vor Heilig Abend herrschte am Kardinal-Faulhaber-Platz große Aufregung. 

Update, 16.30 Uhr: 

Wie nun bekannt wurde, soll der Rauchmelder aufgrund von angebranntem Essen ausgelöst worden sein. Die Wohnungsinhaberin habe laut Informationen von vor Ort die Wohnung verlassen, ohne den Herd abzuschalten. 

Die Feuerwehr musste die Wohnungstür mit Hilfe von schwerem Gerät öffnen und konnte dann schnell Entwarnung geben.  

Erstmeldung:

Am frühen Montagnachmittag, 23. Dezember, wurden zahlreiche Feuerwehrkräfte zum Kardinal-Faulhaber-Platz alarmiert. Dort löste ein Rauchmelder aus. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es sich wohl um einen Fehlalarm handeln. Ein Sprecher der Polizei Rosenheim erklärte nämlich, dass bislang kein Brand festgestellt werden konnte. 

mz

Kommentare