Pressemitteilung Förderverein Fairtrade-Stadt Rosenheim e.V.

Wirtschaften muss auch fair gehen!

Rosenheim - Der Förderverein Fairtrade-Stadt Rosenheim e.V. zeigt am Mittwoch, den 4. Dezember um 19 Uhr den Film Fair Traders im Bürgerhaus Happing.

Wirtschaften muss auch fair gehen! Der neue Dokumentarfilm „Fair Traders“ des renommierten Regisseurs Nino Jacusso greift dieses Thema auf und zeigt die Ideen zur Nachhaltigkeit von drei Unternehmerpersönlichkeiten. Sie befinden sich in den unterschiedlichsten Stadien ihres Lebens und ihrer beruflichen Laufbahn. Doch eines ist ihnen gemeinsam: das tagtägliche Bemühen um faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu vereinen und zu zeigen, dass es möglich ist, Erfolg und Wirtschaftlichkeit ethisch und fair zu gestalten. 

Der inspirierende Film wird gezeigt vom Förderverein Fairtrade-Stadt Rosenheim e.V. am Mittwoch, den 4. Dezember im Bürgerhaus Happing, Happingerstr. 83 83026 Rosenheim, Filmbeginn 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr Eintritt frei, Spenden erwünscht. Der Weltladen Rosenheim und der Nahkauf Happing präsentieren die Vielfalt fairer Produkte wie Lebensmittel, Kleidung, Blumen und bieten die Möglichkeit einer Verkostung. Außerdem wird die neue Posterausstellung von TransFair gezeigt: Nachhaltig handeln – Arbeitsschwerpunkte von Fairtrade.

Pressemitteilung Förderverein Fairtrade-Stadt Rosenheim e.V.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT