Pressemeldung Städtische Galerie Rosenheim

"Unser blauer Planet" in der Städtischen Galerie

+
Ein Blick in die Ausstellung.

Rosenheim - Im Rahmen der Ausstellung „Rosenheim-Mantova. Peter Casagrande und lombardische Künstlerfreunde“ wurde in der Städtischen Galerie der Film "Unser blauer Planet" gezeigt.

Bei selbstgemachter Pizza und knackfrischem Popcorn genossen zahlreiche Besucher und Besucherinnen der Städtischen Galerie Rosenheim am Freitag, den 26. Oktober in gemütlicher Atmosphäre ein filmisches „Natur“-Schauspiel: Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Rosenheim-Mantova. Peter Casagrande und lombardische Künstlerfreunde“ zeigte die Galerie den italienischen Filmklassiker „Der blaue Planet“ von Franco Piavoli aus dem Jahr 1982, der bis heute durch seine epische Bildsprache beeindruckt. 

„Es wurde nicht viel gesprochen und doch hat der Film wahnsinnig viel erzählt. Er führt uns vor Augen, wie unglaublich schön und zugleich zerbrechlich unsere Welt eigentlich ist“, resümierte eine beeindruckte Zuschauerin. Eine kurzweilige Führung mit Kunsthistorikerin Elisabeth Rechenauer rundete den Abend ab. 

Ausstellung läuft noch bis 4. November

Die Ausstellung „Rosenheim-Mantova“, arrangiert vom Rosenheimer Künstler Peter Casagrande, zeigt die Werke sechs italienischer Künstler (Italo Lanfredini, Antonella Gandini, Carlo Bonfà, Giancarlo Bargoni, Franco Piavoli, Roberto Pedrazzoli) aus der Region um Mantua und ist nur noch wenige Tage, bis zum 4. November, zu sehen. Wer den Ausstellungskurator Peter Casagrande noch einmal persönlich treffen und seine Interpretation der gezeigten Werke kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen zur Kuratorenführung am 4. November um 14 Uhr. Eine telefonische Reservierung ist sinnvoll.

Pressemeldung Städtische Galerie Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT