Pressemitteilung des Wasserwirtschaftsamtes Rosenheim

Fotoausstellung "Wasser, Quelle der Ausgeglichenheit" im Inn Museum

Rosenheim - Ab dem Wochenende bis Ende September gastiert die internationale Ausstellung „Wasser, Quelle der Ausgeglichenheit“ der Arbeitsgemeinschaft der Alpenregionen im Inn-Museum Rosenheim.

Die Arge Alp will die grenzübergreifende Zusammenarbeit der Alpenregionen Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz fördern und die gemeinsame Verantwortung für den Lebensraum Alpen stärken. Die Fotoausstellung stellt Naherholungsgebiete am Gewässer in städtischen Räumen, aber auch in Bergregionen in den Mittelpunkt. So werden Beispiele von gelungenen Renaturierungsprojekten gezeigt und die Menschen zu leicht und schnell erreichbaren Ruhe-Oasen eingeladen.

Die Ausstellung ergänzt die Wanderausstellung „gerade wild.Alpenflüssse“ des Deutschen Alpenvereins, die auf den Kontrast zwischen einem Wildfluss und einem begradigten, natürlichen Fluss aufmerksam machen möchte und nur noch bis Ende Juli im Inn-Museum zu besichtigen ist. Das Inn-Museum ist samstags und sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Führungsanfragen außerhalb der Öffnungszeiten können per E-Mail (poststelle@wwa-ro.bayern.de) oder telefonisch (08031 – 305 01) vereinbart werden.

Pressemitteilung des Wasserwirtschaftsamtes Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT