bbw-/bfz-Standort Rosenheim unter neuer Leitung

Frischer Wind in der Bildungslandschaft

+
Christoph Schreder

Rosenheim - Seit Februar haben die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH und das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH in Rosenheim eine neue Leitung.

Christoph Schreder ist Wirtschaftswissenschaftler und Wirtschaftspädagoge und kommt vom größten Bildungsanbieter Österreichs in die Region. "Ich freue mich sehr auf mein neues Wirkungsfeld und werde mit Engagement Impulse setzen", erklärt Christoph Schreder.

Die bbw und bfz gGmbH sind Unternehmen der bbw-Gruppe, die seit mehr als vierzig Jahren Dienstleistungskonzepte für und mit der Wirtschaft entwickelt und zu den führenden Einrichtungen fürberufliche Bildung und Qualifizierung gehört. Sie sind in Bayern an rund 150 Orten vertreten. Der Standort Rosenheim deckt mit seinen Außenstellen Wolfratshausen, Geretsried, Bad Tölz und Holzkirchen ein weites Einzugsgebiet ab. 

Die bbw gGmbH hält für Firmen und Privatkunden ein vielfältiges Programm an berufsbegleitender Fort- und Weiterbildung bereit. Die bfz gGmbH bietet vor allem Arbeitssuchenden eine breite Palette an Möglichkeiten, damit die (Wieder-)Eingliederung in den Arbeitsmarkt gut gelingt. Sie arbeitet dabei eng mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern vor Ort und anderen Institutionen zusammen. Herr Schreder ist bereits dabei, den verschiedenen Kooperationspartnern Antrittsbesuche abzustatten.

Pressemeldung des bbw/bfz Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT