Kann damit der Stauschwerpunkt entlastet werden?

Grüne wollen Schlößlstraße zur Einbahnstraße machen

Rosenheim - Die Schlößlstraße soll zur Einbahnstraße werden – zumindest wenn es nach den Grünen im Stadtrat geht. Die Fraktion hat einen entsprechenden Antrag gestellt, der am Abend im Ausschuss für Verkehrsfragen und ÖPNV behandelt wird.

Die Schlößlstraße gehört zu den Stauschwerpunkten in der Stadt. Um das zu ändern, könnten sich die Grünen eine Einbahnregelung vorstellen. Das berichtet Radio Charivari

Nach den Vorstellungen der Partei soll der Verkehr künftig nur noch stadteinwärts fließen. Außerdem sollen dort Geh- und Radwege errichtet werden. An der Kreuzung zur Westerndorfer Straße soll nach Ansicht der Umweltpartei ein Kreisverkehr entstehen. Die Fraktion erhofft sich dadurch unter anderem einen Rückgang der Verkehrsbelastung. Dass der Antrag der Grünen durchgeht, gilt als relativ unwahrscheinlich.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser