Am 20. Oktober in Rosenheim

Tag der offenen Tür beim Integrationsfachdienst

Rosenheim - Am 20. Oktober lädt der Integrationsfachdienst in Rosenheim zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte, die sich über die Integration von Menschen mit Behinderung informieren wollen, sind herzlich eingeladen.

Die Aufgaben und Leistungen des Integrationsfachdienstes sind vielfältig in der Unterstützung von Menschen mit Behinderung im beruflichen Umfeld. Der IFD ist zudem nicht nur Ansprechpartner für Arbeitnehmer, Arbeitsuchende und deren Angehörige, auch Arbeitgeber können sich bei Fragen zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung informieren, beraten und unterstützen lassen. 

Der Integrationsfachdienst Oberbayern Südost (Ifd Obb SO) – der Dienststellen in Rosenheim, Bad Tölz, Traunstein und Waldkraiburg umfasst – lädt am Freitag, den 20. Oktober zum Tag der offenen Tür in die Räumlichkeiten in der Wittelsbacherstraße 9 in Rosenheim ein, die im Frühjahr 2016 neu bezogen wurden. 

Interessierte sind herzlich eingeladen

Nach einer offiziellen Begrüßung um 10 Uhr sowie einer Vorstellung des Ifd Obb SO und seinen Aufgaben im Rahmen der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben gibt es die Möglichkeit, sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ifd noch zu spezielleren Fragestellungen informieren und beraten zu lassen. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. 

Interessierte sind herzlich willkommen und werden um Voranmeldung unter 08031 352600 oder an suedost@integrationsfachdienst-oberbayern.de gebeten. Nähere Infos zu den Integrationsfachdiensten finden Sie unter www.integrationsfachdienst.de.

Pressemeldung Integrationsfachdienst Oberbayern Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / Holger Hollem

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT