Ab 7. Mai bei freiem Eintritt geöffnet

Kunstverein Rosenheim nimmt Galeriebetrieb wieder auf 

+
Ein Blick in die aktuelle AatW - All along the watchtower Ausstellung

Rosenheim - Ab Donnerstag, den 7. Mai darf der Kunstverein Rosenheim seinen Galeriebetrieb wieder regulär aufzunehmen.

Die Meldung im Wortlaut:

Der Kunstverein Rosenheim freut sich, seinen Galeriebetrieb ab Donnerstag, den 7. Mai wieder zu den üblichen Zeiten öffnen zu können und Kunst endlich wieder im Original zugänglich machen zu können – bei freiem Eintritt. Öffnungszeiten: Do - Sa von 14 - 17.30 Uhr und So von 11 - 17.30 Uhr. 

Die Ausstellung „AatW - All along the watchtower“, die am 6. März eröffnet wurde und nun über sechs Wochen geschlossen war, wird bis zum 30. Mai verlängert. Die acht Künstler Lucio Fontana, Tom Früchtl, Harvey, Monika Huber, Bruno Kuhlmann, Katrin Siebeck, Philipp Stähle und Francis Zeischegg verhandeln in ihren Arbeiten Leitmotive des legendären Rocksongs von Jimi Hendrix wie Mauer, Begrenzung und Flucht. Nähere Informationen zur Ausstellung sind auf der Homepage www.kunstverein-rosenheim.de zu erhalten.

Die derzeitig gebotenen Hygiene- und Verhaltensregeln werden im Ausstellungsbetrieb eingehalten; wir bitten die Besucher einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Pressemeldung Kunstverein Rosenheim

Kommentare