Malteser Rosenheim dankten ihrem Patenverein für die gute Zusammenarbeit

Sanitätsrucksäcke für das Technische Hilfswerk

+
Zum Dank für die gute Zusammenarbeit übergaben die Malteser Rosenheim zwei Rucksäcke mit Ausrüstung an die Vertreter des THW Rosenheim (v.l.): Harald Feckl, Ortsbeauftragter THW, Guido von Rohr, Stadt- und Kreisbeauftragter Malteser, Siegfried Schlosser, THW, und Andreas Lukas, Malteser.

Rosenheim - Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit überreichten die Malteser ihrem Patenverein, dem Technischen Hilfswerk, zwei Sanitätsrucksäcke.

Die Meldung im Wortlaut:

Eine gute und enge Beziehung verbindet seit vielen Jahren den Malteser Hilfsdienst in Stadt und Landkreis Rosenheim mit seinem Patenverein, dem Technischen Hilfswerk (THW) Rosenheim. Im Rahmen der letzten gemeinsamen Übung des vergangenen Jahres überreichten die Malteser als Zeichen des Dankes für die gute Zusammenarbeit den Kameraden vom THW zwei Sanitätsrucksäcke für ihren THV-Kombi (Technische Hilfeleistung auf Verkehrswegen): Die rote Version ist mit Hilfsmaterial zum Thema „Kreislauf“ bestückt, der blaue Rucksack enthält Utensilien rund um die Beatmung

Guido von Rohr, Stadt- und Kreisbeauftragter der Malteser Rosenheim, und Malteser Helfer Andreas Lukas übergaben die beiden Rucksäcke an Harald Feckl, Ortsbeauftragter des THW Rosenheim, und Siegfried Schlosser. Die Vertreter des THW freuten sich sehr über die neue Ausstattung, da sie leichter und besser zu transportieren ist, als das bisher im Wagen vorhandene Material.

Pressemeldung Malteser Hilfsdienst Rosenheim e.V.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT