Für alle Künstler und interessierte Besucher

Offene Bühne im Mehrgenerationenhaus Rosenheim

+

Rosenheim - Das Mehrgenerationenhaus feiert 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass soll in Zukunft eine offene Bühne angeboten werden, die allen Künstlern und interessierten Besuchern offen steht.

Das Mehrgenerationenhaus öffnet seinen Saal mit Bühne allen motivierten Künstlern, die ihre persönlichen Darbietungen einem kulturinteressierten Publikum präsentieren möchten. Von Kleinkunst, Mit-Mach-Musikabenden, Gesangsdarbietungen, Bandauftritten, Lesungen, Filmvorträgen, Prosa, Lyric, Tanz, Stand up, Zauberei oder ähnliches ist alles möglich. Die Künstler können mittels dem Showcharakter ihre Künste erproben und die offene Bühne ohne größere Vorbereitungen nutzen.

Künstler melden sich bei Interesse bitte unter martina.willke@awo-rosenheim.de oder 0170-2384583 bis zwei Wochen vor jedem Kulturtreff an. Sie erhalten aber keine Gage, da die Show auch kostenlos angeboten wird. Es wird jedoch ein Hut für Spenden bereit liegen.

Kulturtreff steht allen offen

Auch kunst- und kulturinteressierte Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. Sie können sich von unterschiedlichen lokalen Künstlern unterhalten lassen, eine Mischung aus Bühnenneulingen, die ihre ersten Erfahrungen sammeln, sowie bühnenerfahrenen routinierten Profis.

Der offene Kulturtreff findet im Mehrgenerationenhaus in Rosenheim, Ebersberger Straße 8, statt. Die Termine für 2017 sind am 31. Oktober und am 13. Dezember, Termine für 2018 folgen. Der Einlass ist für Künstler um 18 Uhr, für Gäste um 19 Uhr. Der Beginn ist dann um 19.30 Uhr.

Pressemeldung Mehrgenerationenhaus Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT