+++ Eilmeldung +++

13 Jahre nach Bruno

Braunbär streift durch die Wildnis in Oberbayern

Braunbär streift durch die Wildnis in Oberbayern

Pressemeldung Initiativkreis Migration Rosenheim

„Menschen und Rechte sind unteilbar“: Ausstellung im Bürgerhaus Happing

Rosenheim - Der Initiativkreis Migration lädt herzlich ein zur Ausstellung der Flüchtlingsorganisation Pro Asyl „Menschen und Rechte sind unteilbar“ mit 15 bewegenden Bild- und Infotafeln der Flüchtlingsorganisation Pro Asyl ab 16. September im Bürgerhaus Happing.

Die offizielle Eröffnung dieser Ausstellung findet im Bürgerhaus Happing, Happingerstr. 83, Rosenheim, am Donnerstag, den 26. September um 18.30 Uhr statt, am Vortag des „Tag des Flüchtlings“, einer gemeinsamen Initiative von Kirchen und Flüchtlingsorganisationen. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter freuen sich darauf, mit den Besuchern inhaltlich ins Gespräch zu kommen.

Zwei Referenten zu Gast

Zusätzlich erwarten die Interessierten zwei Referenten: Mohammed Naser, Rechtsanwalt, Mitglied im Initiativkreis Migration Rosenheim, gibt eine Einführung unter dem Titel „Verheißung Deutschland??!!“ Erfahrungen und Gedanken eines geflüchteten Anwalts aus Syrien. Dr. Franz Bethäuser, Münchner Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Asylrecht, kommentiert „Neueste Verschärfungen im Ausländer- und Asylrecht“. 

Nach Auffassung des Initiativkreis Migration Rosenheim geht mit jeder Verletzung der Menschenwürde eines Flüchtlings in Deutschland, und mit jedem Geflohenen, der in der Sahara verdurstet oder im Mittelmeer ertrinkt, ein Teil unserer europäischen Werte über Bord. So werde das eigentliche Fundament Europas, eben seine Werte, weiter ausgehöhlt. Es sei wichtiger denn je, dieser Aushöhlung unserer Werte etwas entgegenzusetzen. Dazu ist die Ausstellung sehr gut geeignet, die vom 16. September bis zum 15. Dezember 2019 im Bürgerhaus Happing gezeigt wird. 

Pressemeldung Initiativkreis Migration Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT