Pressemeldung Diakonie Rosenheim

Neue Selbsthilfegruppe Lip- und Lymphödem

Rosenheim - Das Diakonische Werk bietet eine neue Selbsthilfegruppe für Betroffene von Lip- und Lymphödem an.

Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit einer chronisch fortschreitenden Fettverteilungsstörung. Anders als bei Adipositas lässt sich diese Erkrankung, die sich durch übermäßig dicke Arme und Beine auszeichnet nicht durch die Ernährung steuern. 

Das nächste Treffen ist am Montag, den 4. November um 18.30 Uhr beim Diakonischen Werk Rosenheim, diaLog, Kufsteiner Str. 55 in 83022 Rosenheim (Eingang rechts am Modepark Röther) im 2. Stock, Raum 1. Weitere Treffen sind jeweils am ersten Montag des Monats. Infos bei Frau Ippisch unter 0152-26 69 82 21 oder rosells@gmx.de. 

Der große Leidensweg von Betroffenen soll durch seelische und moralische Unterstützung sowie Erfahrungs- und Informationsaustausch in der Gruppe gelindert werden.

Pressemeldung Diakonie Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT