In der Erlenaustraße

Ab Montag neue Baustelle in Rosenheim bis Mitte Dezember

Rosenheim - Eine neue Baustelle für Rosenheim. Die verschiedenen Baumaßnahmen in der Erlenaustraße beginnen am 16. September und sehen unter anderem die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik vor.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag, 16. September beginnen die Stadtwerke Rosenheim mit einer Baumaßnahe in der Erlenaustraße. Hier wird eine neue Fernwärmetrasse verlegt, Lehrrohre für Strom und Glasfaser, sowie die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umgerüstet. Abschließend wird der Gehweg durch das Tiefbauamt der Stadt Rosenheim verbreitert und erneuert. Für die Durchführung der Arbeiten wird die Erlenaustraße im Bereich zwischen Weinlände und Schirmbeckstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Buslinie wird über die Weinlände und Rechenauerstraße umgeleitet. 

Abschluss Mitte Dezember: Es ist mit einer dreimonatigen Bauzeit zu rechnen. Die Fertigstellung dieser Maßnahme ist für Mitte Dezember geplant.

Pressemeldung Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT