Caritas und Frauen mit Migrationshintergrund engagieren sich

Grenzübergreifendes Backen für die Aktion Aufwind

+

Rosenheim - Der JobTreff International der Caritas hat zusammen mit Frauen aus Afghanistan, dem Iran, Syrien und Tunesien Leckereien gebacken und verkauft. Der Erlös ging an die Aktion Aufwind.

Die Meldung im Wortlaut:

Unter dem Motto „Sterne leuchten überall“ haben sich Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche des JobTreff International der Caritas Rosenheim gemeinsam mit Frauen aus Afghanistan, dem Iran, Syrien und Tunesien mit sehr viel Herz und Freude für die Aktion Aufwind engagiert: Der Erlös der Verkaufsaktion von orientalischen Leckereien beim stimmungsvollen „Kreativen Adventsmarkt“ im Garten des Blauen Hauses der Diakonie Rosenheim kommt zu 100 Prozent dem sozialen Hilfsprojekt der Sparkassenstiftungen Zukunft für die Stadt und für den Landkreis Rosenheim zugute. 

Der Spendenscheck in Höhe von 125 Euro wurde noch vor Weihnachten mit strahlenden Gesichtern und einem glücklichen Lächeln an Alexa Hubert, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftungen Zukunft (im Bild links) überreicht. Die Aktion Aufwind setzt sich für Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen ein und finanziert sich allein aus Spenden.

Pressemeldung Sparkassenstiftung Zukunft Stadt und Landkreis Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT