Pressemeldung Pro Arbeit Rosenheim e.V.

Qualipaten gesucht: Lehrgang startet am 29. Januar

Rosenheim - Es werden wieder Qualipaten für Rosenheimer Mittelschüler gesucht. Der Lehrgang dafür von Pro Arbeit e.V. startet am Dienstag, den 29. Januar.

Am Dienstag, den 29. Januar startet bei Pro Arbeit Rosenheim e.V. wieder der Lehrgang „Qualifizierung zum ehrenamtlichen Qualipaten“. Unsere ehrenamtlichen Qualipaten begleiten Rosenheimer Mittelschüler und unterstützen sie beim Schulabschluss und bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz. Ziel ist es, die Jugendlichen zu stärken und sie dabei zu unterstützen ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen

Pro Arbeit Rosenheim e.V. bietet mit diesem Lehrgang grundlegende Informationen für ein mögliches Engagement als ehrenamtlicher Qualipate. Der Einführungskurs richtet sich an Menschen, denen es ein Anliegen ist unsere Jugend für die Zukunft zu stärken. 

Qualipaten stehen mit Rat und Tat zur Seite

Gerade Jugendliche suchen Anerkennung und brauchen Wertschätzung und Bestätigung. Mit einem Qualipaten haben unsere Mittelschüler einen außerfamiliären und unabhängigen Ansprechpartner an ihrer Seite. Den ehrenamtlichen Qualipaten wiederum steht mit Frau Halden-Spindler von Pro Arbeit Rosenheim e.V. eine Ansprechpartnerin bei allen Fragen während ihres Engagements zur Seite. 

Durchgeführt wird der Lehrgang bei Pro Arbeit Rosenheim e.V. in der Landwehrstraße 7, in Rosenheim. Eine Verpflichtung, sich hinterher als ehrenamtlicher Qualipate zu engagieren, besteht nicht. Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Lehrgangs ein Zertifikat mit besonderer Würdigung von der Schirmherrin der Qualipaten, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer. Die einzelnen Module finden jeweils von 18 bis 19.30 Uhr bei Pro Arbeit Rosenheim e.V. in der Landwehrstr. 7 in Rosenheim statt.

Das sind die Termine

  • Modul 1 am Dienstag, den 29. Januar: Information über Pro Arbeit Rosenheim e.V. und die Lebensphase Pubertät 
  • Modul 2 am Donnerstag, den 7. Februar: Die ehrenamtlichen Qualipaten an den Rosenheimer Mittelschulen - Aufgaben und Unterstützung 
  • Modul 3 am Montag, den 18. Februar: Strukturen in den Rosenheimer Mittelschulen

Anmeldung zu den einzelnen Modulen bitte bei Katrin Halden-Spindler unter 08031-8069636, oder per Email an katrin.halden-spindler@pro-arbeit-rosenheim.de. Der Lehrgang ist kostenfrei. Selbstverständlich können die Module auch einzeln besucht werden.

Pressemeldung Pro Arbeit Rosenheim e.V.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT