Als Bundespräsidentenkandidat der Freien Wähler

"Richter Alexander Hold" kommt morgen nach Rosenheim

+

Rosenheim - Die meisten von uns kennen ihn aus der gleichnamigen SAT1-Serie "Richter Alexander Hold", jetzt ist er jedoch Bundespräsidentenkandidat der Freien Wähler. Und Alexander Hold kommt nun nach Rosenheim:

Und zwar am Mittwoch, 7. Dezember, wird Hold im Happinger Hof (Happinger Straße 23), bei der öffentlichen Veranstaltung  "Richter Hold auf der blauen Couch" zu Gast sein. Moderiert werden wird der Abend von Gerd Maas, die Begrüßung und Leitung der Veranstaltung obliegt Sepp Hofer, dem Kreisvorsitzenden der Freien Wähler im Landkreis Rosenheim.

Einlass ist ab 18 Uhr, die Veranstaltung selbst beginnt um 18.30 Uhr mit Musik. Um 19 Uhr wird Hofer die Gäste begrüßen, anschließend beziehen Hold und Moderator Maas die "blaue Couch". Für das Gespräch sind rund 60 Minuten vorgesehen. Dabei soll es vor allem um aktuelle politische Großthemen, die Rolle und das Amt des Bundespräsidenten sowie um den Menschen Alexander Hold gehen. Im Anschluss sollen auch einige Fragen des Publikums zugelassen werden.

Nach dem Schlusswort von Sepp Hofer wird Alexander Hold auch noch für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.

Freie Wähler/mw

Kommentare