Wegen Erneuerung der Wasserhauptleitung

Riederstraße in Rosenheim ab Montag teilweise gesperrt

Rosenheim - Die Riederstraße ist wegen Erneuerung der Wasserhauptleitung bis voraussichtlich 21. Juni gesperrt!

Die Pressemitteilung in Wortlaut:

Die Stadtwerke Rosenheim beginnen am Montag (13.Mai) mit einer Baumaßnahme zur Erneuerung der Wasserhauptleitung sowie mit Reparaturarbeiten an der Fernwärmeleitung in der Riederstraße im Bereich zwischen Münchener Straße und Herzog-Otto-Straße. 

Für die Durchführung der Arbeiten wird die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt, der Anliegerverkehr kann jedoch von der Herzog-Otto-Straße zufahren. Die Anlieger wurden bereits schriftlich informiert.

Während der Bauzeit ist das Parken am Straßenrand nicht gestattet, die privaten Einfahrten werden soweit möglich zugänglich sein.Die Umfahrungsmöglichkeit über die Gillitzerstraße und die Herzog- Otto-Straße ist entsprechend beschildert. 

Die Bauzeit beträgt rund sechs Wochen, die Fertigstellung dieser Maßnahme ist für den 21. Juni geplant.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT