Pressemeldung Kinderschutzbund Rosenheim

Rotary Club Wasserburg spendet 6.000 Euro an den Kinderschutzbund

+

Rosenheim - Die Vertreter des Rotary Club Wasserburg freuten sich sehr, dem Kinderschutzbund Rosenheim wieder eine Spende von 6.000 Euro aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes übergeben zu können.

"Uns ist es wichtig, dass Kinder und Familien vor Ort unterstützt werden und mit dem Kinderschutzbund haben wir eine Organisation gefunden, die eng mit den Wasserburger Familien zusammenarbeitet und deren Bedürfnisse kennt“ so Karl-Heinz Fritsche, Helmuth Huber und Peter Schwertberger vom Rotary Club Wasserburg bei der Übergabe. 

Mit dieser großzügigen Spende können wir weiterhin Familien in Krisen behilflich sein und sie unbürokratisch unterstützen

“, bedankten sich Anna-Maria Ehrlicher, Marianne Guggenbichler und Magdalena Restle vom Kinderschutzbund Rosenheim. „Besonders dankbar sind wir für die langjährige Unterstützung des Rotary Clubs Wasserburg, der schon seit zehn Jahren bei Wind und Wetter auf dem Weihnachtsmarkt Spenden für den Kinderschutzbund sammelt.“

Pressemeldung Kinderschutzbund Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT