Pressemeldung Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim

Sparkassenstiftung Zukunft lädt ein ins „Teddybär-Krankenhaus Rosenheim“

Rosenheim - Die Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim fördert bereits zum dritten Mal das „Teddybär-Krankenhaus Rosenheim“. Damit bleibt der Besuch für alle Kinder kostenlos.

Die jungen Besucher bringen ihr eigenes „krankes“ Kuscheltier mit. Von der Aufnahme über die Untersuchung (Abhören, Röntgen, MRT), Behandlung oder Operation bis zum Apothekenbesuch sind sie überall dabei. Durch den Wechsel von der Patienten- in die Arzt- bzw. Beobachterrolle erhalten die Kinder einen Einblick in den Ablauf eines Krankenhausbesuches. Damit soll ihnen die Angst vor dem Arztbesuch genommen werden. Außerdem wurde dieses Jahr der erste Schritt in Richtung Inklusion unternommen. So ist der Besuch nun auch für kleine Kuscheltier-Eltern mit Behinderung - egal ob geistig oder körperlich - geeignet. 

Am Freitag, den 4. Oktober ab 9.30 Uhr hat das Teddybär-Krankenhaus wieder im Schüler- und Studentenzentrum in der Pettenkoferstraße 9 geöffnet, Interessierte sind herzlich willkommen. 

Pressemeldung Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT