Elternbeirat der Kindertageseinrichtung Arche Noah spendet

500 Euro für den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V.

+
Von links nach rechts: Elternbeiräte Ulrike Hösch und Steffie Sommer, vom Förderverein Mihaela Hammer und Gabriele Schulz, sowie die Elternbeiräte Jasmin Follert und Daniel Artmann.

Rosenheim - Am St. Martinsfest der Kita Arche Noah kamen durch den Verkauf von Punsch und Würschtel 500 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde nun gespendet:

Die Meldung im Wortlaut:

Der Elternbeirat der Kindertageseinrichtung Arche Noah spendet 500 Euro an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim. Der Elternbeirat hat diese Summe beim Verkauf von Punsch & Würschtel im Rahmen des St. Martinfestes im Kindergarten erwirtschaftet. Bei der Scheckübergabe zeigten sich Vereinsvorsitzende Mihaela Hammer und Kassiererin Gabriele Schulz hoch erfreut über die Spende. Sie werden mit dem Geld Geschenke für Kinder kaufen, welche auch über die Weihnachtsfeiertage im Krankenhaus bleiben müssen. Zudem stehen noch weitere Anschaffungen für eine kindgerechte und freundliche Umgebung im Klinikum an. Der Elternbeirat der Arche Noah spendet traditionell jedes Jahr im Sinne von St. Martin die Einnahmen an eine karitative Einrichtung.

Pressemeldung Elternbeirat Kindertageseinrichtung Arche Noah

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT