Pressemeldung Stadt Rosenheim

Wahlehrenamt hat sich gelohnt

+
Wahlleiter Franz Höhensteiger (links) und Wahlamtsmitarbeiterin Barbara Berger (rechts) mit den glücklichen Gewinnern.

Rosenheim - Die Stadt bedankt sich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die mit ihrem Engagement zu einer guten Abwicklung der Landtags- und Bezirkswahlen beigetragen haben.

Als zusätzliche Belohnung hat das Wahlamt der Stadt Rosenheim für alle ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein Gewinnspiel durchgeführt. Jetzt wurden den elf Gewinnern ihre Gewinne überreicht. Der Hauptgewinn war ein 500 Euro-Gutschein, zudem gingen zehn 50 Euro-Gutscheine an weitere Wahlhelfer. Die Gutscheine sind für Rosenheimer Unternehmen ausgestellt.

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Für die kommende Europawahl im Mai 2019 und die Kommunalwahl im März 2020 werden wieder Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich als ehrenamtliche Wahlhelfer zur Verfügung stellen. Das Wahlamt registriert bereits jetzt gerne engagierte Bürgerinnen und Bürger, die bei diesen Wahlen mithelfen wollen. Auf der städtischen Homepage kann man sich ganz einfach online als Wahlhelfer registrieren (www.rosenheim.de/stadt-buerger/politik-und-rathaus/wahlen/wahlhelfer) Aber auch per Email (wahlamt@rosenheim.de) oder telefonisch unter 08031/3651364 werden Meldungen gerne entgegen genommen.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT