Pressemeldung Straight Line Tattoo Rosenheim

Tattoo-Spendenmarathon am 2. und 3. November 2019

+

Rosenheim - Es ist schon Tradition: Am 2. und 3. November kann man bei Straight Line Tattoo von 9 bis 21 Uhr ein günstigeres Walkin-Tattoo ergattern und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Jedes „Walk-In-Tattoo“ (circa in der Größe eines Zwei-Euro-Stückes) kostet wie gehabt, an diesen beiden Tagen statt 80 nur 35 Euro. Fünf Euro davon gehen dieses Jahr an den Verein Sonnenstern e.V. Gerne dürft ihr auch mehr als die 5 Euro spenden. Das Geld soll dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht für 1 Kind verwendet werden, sondern geht diesmal in drei Altenheime aus dem Landkreis.

Mit dieser Spende möchten wir ihnen wenigstens zu Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten, denn diese Menschen haben keine großen Wünsche (mehr). Die Geschenke sollen persönlich übergeben werden, in der Hoffnung, dass es ihnen nicht wieder weg genommen wird. Es werden Dinge sein wie Kuscheldecken, heiss ersehnte Pralinen, Kuscheltiere usw.

Das sagt der Verein Sonnenstern e.V.

"Der Weg ins Alters- und Pflegeheim ist oftmals auch der Weg in die Armut. Der Anteil der Sozialhilfeempfänger liegt in diesen Einrichtungen nicht selten bei 90 Prozent. Mit unserem Projekt „Besuchstage im Altenheim“ möchten wir in der Region diesen Menschen wenigstens hin und wieder eine kleine Freude bereiten. Nicht selten bedeutet dies auch, dass doch noch jemand an sie denkt; denn viele sind nicht nur an den Feiertagen vereinsamt und alleine! 

Wir versuchen vor allem an Weihnachten den vereinsamten und bedürftigen Bewohnern mit der Erfüllung eines Herzenswunsches, ein paar Liedern durch unsere Kinder, aus den benachbarten Schulen oder Kindergärten und unserem Nikolaus, ein paar schöne und gesellige Stunden zu ermöglichen. Natürlich werden auch die Bewohner in den Zimmern besucht und mit einem Geschenk bedacht, die nicht mehr am Fest im Gemeinschaftsraum teilnehmen können. Mit eurer Spende helft ihr mit, diese Herzenswünsche zu erfüllen. Danke!"

Das müsst ihr beachten

Seit 2017 haben wir die 24 Stunden auf zwei Mal 12 Stunden aufgeteilt. Es ist sonst einfach zu anstrengend für die Tättowierer. Sehr hilfreich ist für uns, wenn ihr eure Tattoos in vorgegebener Größe, bereits fertig ausgedruckt mitbringt! Ist kein Muss, erleichtert uns aber ungemein die Arbeit und verringert die Wartezeiten für euch. Plant bitte wieder Wartezeiten (meist 2 Stunden) mit ein. Vor Ort können wir wieder genauer abschätzen, wie lange.

Letztes Jahr haben wir 608 Tattoos gestochen, was nur mit eurer Hilfe und Unterstützung möglich war. Wir sind jedes Mal begeistert von eurer Gelassenheit und Geduld. Danke! Natürlich tun wir alles was möglich ist um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten.

So läuft es ab

Ihr kommt, bezahlt euer Tattoo, bekommt gleichzeitig eine Nummer (diese dient als Übersicht für uns und für euch als Nachweis, dass ihr bezahlt habt), geht danach zum Zeichnen (kontrolliert ganz gut eure Stancils) und stellt euch danach zum Tätowieren an, die Nummer gebt ihr dem Tättowierer.

Unsere mega-gute Seele Maggie kümmert sich um unser/euer aller Wohl. Bitte esst vorher was, zumindest eine Kleinigkeit. Kaffee und Wasser gibt es gratis. Süssigkeiten sind auch vorhanden. Bitte vorher keinen Alkohol trinken (sonst tätowieren wir nicht) und keine Blutverdünnter einnehmen. An diesen beiden Tagen machen die Tätowierer keine Beratung, das hält unnötig auf. Weitere Termine könnt ihr beim großen Ben oder Dani ausmachen. Unter 18-jährige (über 16-jährige), brauchen eine Einverständniserklärung (Vordrucke bitte im Studio abholen), mit Ausweiskopie eines Elternteils + eigenen Ausweis.

Arthur und Jenny zeichnen wieder. Dani & Ben A. werden selbstverständlich auch nicht fehlen! Hoffentlich findet ihr eure Tattoos in vorgegebener Größe. Ein Walk-In Tattoo fürs Marathon-Wochenende ist wie gehabt ausnahmslos, klein und simpel in schwarz-weiß.

Es geht wieder mit und ohne Termin.Die Termine dienen hauptsächlich dazu, dass wir die Wartezeiten geringer halten können, wenn zumindest die Hälfte schon mal verteilt ist... Wenn möglich fangt erst ca. 3 - 2 Wochen vorher damit an, eure Termine zu vereinbaren. Bisher hat auch das immer Top funktioniert.

Ein paar Beispiele und Ideen für entsprechende Walk-In Tattoos findet ihr hier in der Facebook-Veranstaltung unter "Diskussion". Wir hoffen, dass alle Eure Fragen beantwortet sind. Wir freuen uns wieder riesig auf dieses Wochenende mit euch, auch wenn wir dann etwas gestresst wirken. Es kann nur so toll funktionieren wie bisher, weil wir alle gemeinsam n einem Strang ziehen und jeder einzelne von Euch und uns so toll mitmacht.

Pressemeldung Straight Line Tattoo Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT