Polizei Rosenheim zu Besuch in der Schule

Übergabe des LEXI-Hausaufgabenheftes an Schüler der Grundschule Westerndorf St. Peter

Übergabe im Beisein von Rektor Robert Mayr und Schulamtsdirektorin Helga Wichmann.

Rosenheim - Am 13. September übergaben Vertreter des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und die beiden Jugendbeamten Polizeioberkommissar Christian Wolf und Polizeihauptmeister Markus Heinze das LEXI-Hausaufgabenheft an Schüler der beiden 3. Klassen der Grundschule Westerndorf St. Peter.

Die Kinder staunten nicht schlecht, als die Symbolfigur der Bayerischen Polizei, der Löwe "LEXI" inklusive blauer Uniform, in der Früh ins Klassenzimmer marschierte. Freudig wurde dieser mit einem Begrüßungslied willkommen geheißen. Im Anschluss wurde den Kindern und Lehrkräften durch "LEXI" und dessen Begleitperson die Besonderheit des Hausaufgabenheftes sowie des Begleitheftes erklärt.

Die Schulen erhalten das LEXI-Hausaufgabenheft kostenlos vor Beginn der Sommerferien, damit dieses rechtzeitig für das neue Schuljahr zur Verfügung steht. Im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd haben die Staatlichen Schulämter in Altötting, Mühldorf am Inn, Berchtesgadener Land, Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, Rosenheim, Traunstein und Weilheim-Schongau einen Bedarf von über 10.000 Stück. Das LEXI-Hausaufgabenheft gibt es bereits seit 20 Jahren und wurde vom Bayerischen Landeskriminalamt konzipiert und weiterentwickelt. Darin werden unter anderem die Themen Verhalten im Straßenverkehr, Gewalt, Sucht sowie Umweltschutz aufgegriffen und durch kleine Geschichten, einzelnen Übungsbeispielen, einem Quiz sowie Verhaltenstipps kindgerecht vertieft.

Neben den wichtigen Präventionsinhalten sind auch Witze und Bastel- oder Spielideen in entsprechendem Umfang eingebaut, sodass auf keinen Fall Langeweile aufkommt. Hinzu kommt ein Begleitheft für Lehrkräfte. Darin enthalten sind zum Beispiel jährlich wechselnde Beispiele an Unterrichtsmodulen, welche zusammen mit den Geschichten im Hausaufgabenheft gehalten werden können.

Auf dem Lichtbild sind die Kinder der 3. Klassen der Grundschule Westerndorf St. Peter mit dem LEXI-Löwen der Bayerischen Polizei zu sehen.

Bei der Grundschule Westerndorf St. Peter wurden die beliebten Hefte für die 3. Jahrgangsstufe bisher zurückgehalten. Somit konnte "LEXI" diese höchstpersönlich im Beisein von Rektor Robert Mayr und der Schulamtsdirektorin Helga Wichmann an die Schulkinder überreichen. Zur besonderen Freude aller wurden sogar noch Geschenke (Lexi-Bleistifte, -Schlüsselanhänger und Buttons sowie Warnwesten inklusive Leuchtband des Polizeipräsidium Oberbayern Süd und der gesetzlichen Unfallversicherung KUVB Bayern) verteilt. Im Gegenzug überreichten die sichtlich erfreuten Kinder eine Dankeskarte an den Bayerischen Polizeilöwen "LEXI".

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser