In Rosenheim

Hilfe für den Jemen - Erlöserkirche versteigert Kunst für guten Zweck 

Rosenheim - In die Erlöserkirche lädt die Kirchengemeinde Rosenheim alle ein, die für einen guten Zweck Kunst ersteigern wollen. Am 24. Juni können ab 9 Uhr Werke erstanden werden. 

Die Kirchengemeinde Rosenheim lädt alle zu einer Versteigerung von Kunst am 24. Juni in die Erlöserkirche ein. Ab 9 Uhr können die Kunstwerke besichtigt werden. Im Gottesdienst um 10 Uhr geht es dann auch um das Thema Kunst und im Anschluss findet der Kirchenkaffee mit der Versteigerung statt. Es werden Werke von verschiedenen Künstlern versteigert, der Erlös geht an humanitäre Hilfe in Jemen. 

Anlässlich des Themenjahres im Dekanat „mit Gott neu anfangen“ präsentiert die Kirchengemeinde Rosenheim seit dem 4. Mai  eine Ausstellung von Mitgliedern des „Neue Künstlerkolonie Brannenburg e.V.“ in der Erlöserkirche. Aus den Reihen der Künstler kam der Wunsch auf, etwas gegen die humanitäre Katastrophe im Jemen zu tun, um auch den Menschen dort einen Neuanfang zu ermöglichen. 

Deshalb stellen verschiedene Künstler ihre Werke zur Verfügung, die im Rahmen einer Versteigerung erworben werden können. Der gesamte Erlös geht an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ für die Arbeit im Jemen. Unterstützen Sie diese Aktion! Kommen Sie, bieten Sie mit und laden Sie Freunde und Bekannte ein mitzukommen.

Pressemitteilung Pfarramt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Balk/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser