Schläge und Tritte in den Bauch

Drei Angeklagte wegen Körperverletzung in Rosenheim verurteilt

  • schließen

Rosenheim - Weil sie einen 25-Jährigen attackiert hatten, wurden nun drei Angeklagte verurteilt.

Gleich drei Verurteilungen verkündete das Amtsgericht Rosenheim im Falle einer gefährlichen Körperverletzung: ein 26-Jähriger aus Kolbermoor, seine 22-jährige Freundin und eine gleichaltrige Frau aus Bad Aibling wurden zu Bewährungsstrafen verurteilt, berichtet das ovb. Sie haben gemeinsam einen 25-Jährigen in Rosenheim zunächst angepöbelt und danach sogar mit Tritten in den Bauch und Schlägen auf den Kopf verletzt. Die Angeklagten hatten im Prozess die Vorwürfe eingeräumt und sich beim Opfer entschuldigt. Dieser bekommt nun 2.500 Euro Schadensersatz von ihnen. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung.

jv

Rubriklistenbild: © picture alliance/David-Wolfgang Ebener/dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT