Mode-Trends aus und für Rosenheim

Mode für die Stadt: Die Bloggerin TheCharismaticOne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Neben Mode interessiert sich Ilvana auch für Innenarchitektur. Passend zur Kleidung, versteht sich.
  • schließen

Rosenheim - Facebook, Instagram, Twitter: Als Mode-Bloggerin beherrscht Ilvana Alikadic Deljkic alle Kanäle, um sich selbst ausdrucksstark in Szene zu setzen:

Seit fünf Jahren wohnt Ilvana Alikadic Deljkic nun schon in Rosenheim. Geboren in Bosnien-Herzegowina fühlte sich die Mutter einer vierjährigen Tochter in Rosenheim jedoch auf Anhieb wie zuhause. Um ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen suchte Ilvana nach einer ganz besonderen Ausdrucksform. Und fand sie auch: Als Rosenheims erste Mode-Bloggerin unter dem Namen "TheCarismaticOne". rosenheim24.de hat sich mit Ihr über Mode, Social Media und ihre neue Heimat unterhalten.

Foto-Shootings als tägliches Brot

"Ich habe mich schon immer für Veranstaltungen und Events, wie zum Beispiel die Fashion-Week interessiert. Und als ich dann nach Rosenheim gekommen bin habe ich mir überlegt, daraus ein richtiges Hobby, einen Blog zu machen", berichtet Ilvana von den Anfängen ihrer Idee. "Der Name für den Blog, TheCarismaticOne, beschreibt mich selbst, ich glaube schon, dass ich ein gewisses Charisma habe", erzählt sie weiter.

So sucht sich die Bloggerin jeden Tag drei unterschiedliche Outfits und zieht mit einem von insgesamt drei Fotografen los. Sowohl in der Stadt, im Landkreis oder auch manchmal im Studio entstehen dann ihre Bilder, die sie ihrer Community täglich präsentiert. "Man braucht nicht viel Geld um toll oder auch edel auszusehen. Das wichtigste ist, dass man ein paar Standard-Klamotten im Schrank hat. Zum Beispiel einfache schwarze oder weiße Oberteile und ein paar unterschiedliche Jeans, skinny, straigt, slimfit, fertig", erklärt Ilvana.

Der Rest ist dann ganz abhängig von kleinen Details und dem Zubehör: "Wie man neue Trends setzt? Einfach ein zeitloses und immer modisches, neues Kleidungsstück besorgen und dann immer wieder mit anderen Sachen kombinieren. Dein Style bleibt, kleide dich einfach immer so, wie du dich momentan fühlst und sei spontan", so die Bloggerin weiter.  

Social Media als Erfolgsrezept

Mittlerweile hat sich die anfängliche Idee über Trends und Kleidung zu berichten, zu einem handfesten Geschäftsmodell weiterentwickelt. Mehrere Sponsoren unterstützen die Rosenheimerin bei ihrer Arbeit. Ilvana selbst beschreibt ihren Job als "Halbtagsstelle": "Natürlich kann man damit Geld verdienen, für den Anfang ist es ganz ok." In naher Zukunft will Ilvana deshalb mehr Zeit investieren und größere Projekte angehen.

Egal ob auf der eigenen Web-Seite, auf Facebook oder twitter, Ilvana postet mehrmals täglich die Ergebnisse ihrer Shootings. Zwischenbilanz: Rund 1.500 Likes auf ihrer Facebook-Seite und über 3.700 Tweets auf Twitter, Tendenz stark steigend. "Professionelle, hochauflösende Bilder und intuitive Navigation; Responsive Design für die Darstellung und die Verlinkung auf die Social-Media-Kanäle, das sind die wichtigsten Aspekte. Bei der Gestaltung der Inhalte achte ich auf genügend Freiraum, der den Nutzern viel Platz zum atmen bietet", erklärt Ilvana ihre grundlegende Strategie. Besonders der Bilderdienst "instagram" hat es der Bloggerin dabei angetan: "Instagram ist stark im Kommen. Im Moment der beste Weg, um viele Leute auf meinen Blog zu bringen."

Hashtag Rosenheim

Neben ihrem zum Beruf gewordenen Hobby, begleitet Ilvana noch Touristen durch ihre neue Heimat Rosenheim. "Ich habe mich damals einfach in die Stadt verliebt. Und jetzt will ich meine Erfahrungen und Eindrücke einfach mit allen teilen, die mit mir über die sozialen Netzwerke verbunden sind", schwärmt Ilvana. Und ganz nebenbei hat sich Bloggerin dabei zu einer echten Expertin für Web-Design und Social Media weiterentwickelt.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser