Unfall am Freitagabend

Vor Festivalgelände: Polizei kracht in Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die beiden beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
  • schließen

Rosenheim - Ein Unfall, in den ein Streifenwagen der Polizei involviert war, ereignete sich am Freitag nahe des Rosenheimer Sommerfestivals.

Wie ein Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von rosenheim24.de mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 21.40 Uhr an der Kreuzung Rathausstraße/Brianconstraße. Der Fahrer des Streifenwagens habe einen Fahrfehler beim Abbiegen begangen. Dadurch sei es zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto gekommen.

Der Fahrer des Autos und ein Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die beiden Wagen mussten abgeschleppt werden.

Leserreporter:

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht.

Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser