Konzert in Rosenheim

Die Plank mit Song-Poesie im Le Pirate

+
Die Plank

Rosenheim - Julia Plank ist Song-Poetin. Song-Philosophin sagt manch einer. Am Sonntag, den 01. März, ist Sie wieder zu Gast im Le Pirate.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Sie führt ihr Publikum an gesellschaftlichen Klischees vorbei durch moralische Engpässe und spricht in starken Texten und großen Melodien darüber, wie man den Rahmen sprengt. Nicht mit Gewalt, sondern mit Ehrlichkeit und mit Liebe zu sich selbst. Das aktuelle Konzertprogramm 'Song-Poesie' ist Gänsehaut-Musik-Entertainment zwischen Jazz, Pop und Chanson, bei dem man im Publikum Stecknadeln fallen hört. 

2020 erscheint ihr neues Album ‚Golden‘. Und bereits jetzt haben die Musiker die neuen Songs live im Gepäck. Zu den bekannten Songs ‚Barfuß‘ und ‚Wildes Herz‘ sind starke neue Titel hinzugekommen. Sie heißen u.a. ‚Illusion‘, ‚Halt mich‘, ‚Golden‘, ‚Drei Mal schwarzer Kater‘, ‚Frieden‘, ‚Rauschen‘, ‚Sonne‘, ‚Schwindelfrei‘ oder ‚Irgendwie‘. Und wie immer bei Plank stehen Fragen im Raum: Tut Glück weh? Braucht Leben einen Plan? Wer liebt ein wildes Herz? Die Antwort überlässt sie dem Zuhörer, der mit ihr tief taucht und hoch fliegt, um dann sicher zu landen auf dem letzten Akkord. 

Pianist Jörg Florian Müller und Gitarrist Erich Ruf begleiten Julia Plank mit farbenreichen Arrangements, füllen den Raum mit satten Chören, überraschen mit starker Live-Improvisation und bringen ihre Songs zum Fliegen. 

Konzertbeginn ist 20.30 Uhr. Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten, per Mail an wolfganglentner@web.de

Letzte Tickets an der Abendkasse.

Pressemeldung von Die Plank Management

Kommentare