Bereits 50 Sammelstellen für Unterschriften

Radentscheid Rosenheim startet erfolgreich

Rosenheim - Der Radentscheid Rosenheim kann bereits die 50. Sammelstelle für Unterschriften vorweisen. Man zeigt sich begeistert über den erfolgreichen Auftakt der Initiative.

Pressemeldung im Wortlaut:

Der Radentscheid Rosenheim ist fulminant gestartet und konnte nun bereits die 50. Sammelstelle für Unterschriften begrüßen. Bei den Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet können Bürger*innen für das Bürgerbegehren unterschreiben. Wie die Organisatoren mitteilten, läuft der Radentscheid Rosenheim weiter sehr gut. 

„Viele Bürger*innen möchten endlich eine bessere und sicherere Radinfrastruktur“, sagte Armin Stiegler, einer der Köpfe hinter dem Radentscheid. „Die Resonanz ist riesig. Besonders freut uns auch die große Unterstützung durch den Rosenheimer Einzelhandel.“ Der Radentscheid Rosenheim fordert unter anderem mehr Sicherheit auf Radwegen, eine bessere Qualität der Infrastruktur und mehr Abstellanlagen. Einzelheiten und Sammelstellen unter www.radentscheid-rosenheim.de

Radentscheid Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT